Verdienen

Wie Mike Geary $1,000,000 im Monat verdiente

Wer sich im Internetmarketing auskennt, der dürfte den Namen Mike Geary bereits einige Male gehört haben. Sein eBook „The Truth About Six Pack Abs“ gehört zu den meistverkauften Produkten auf Clickbank aller Zeiten und bescherte Mike zu Höchstzeiten einen satten Gewinn von knapp $1 Million pro Monat. Trotzdem ist seine Erfolgsgeschichte alles andere als ein raketenartiger Aufstieg und zeigt, dass jeder Erfolg im Internet haben kann.

Vom Arbeiter zum Millionär

Den Grundstein für sein Millionengeschäft legte Mike im Jahr 2004. Um seiner Familie größere finanzielle Sicherheit zu geben und sein Leben nach seinen Vorstellungen frei gestalten zu können (Stichwort: Lifestyle Design), begab er sich auf die Suche nach einem Weg sein Einkommen zu vervielfachen und gleichzeitig seine Arbeitszeit durch passives Einkommen zu reduzieren. Dabei setzte sich Mike ein einfaches Ziel: Er wollte nie wieder gezwungen sein sich morgens von einem Wecker aus dem Schlaf reißen zu lassen.

Zu diesem Zeitpunkt hatte Mike zwei gewöhnliche Jobs, arbeitete in einem „9-to-5-Job“ im Büro und schuftete 15-20 Stunden pro Woche nebenbei als Personal Trainer. Trotzdem hatte er in seiner geringen Freizeit die Motivation und das Durchhaltevermögen nach einer lukrativen Alternative zu suchen und stieß auf ein Informationsprodukt des Marketers Ryan Lee, der für $300 einen Kurs für Fitnessexperten anbot, die sich ein zweites Standbein via Internetmarketing aufbauen wollten.

Obwohl ein solcher Betrag damals viel Geld für ihn darstellte, kaufte Mike den Kurs und arbeitete fortan neben seinen beiden Jobs an einer neuen Karriere im Internet. Tatsächlich war „The Truth About Six Pack Abs“ Mikes erste Idee für ein Informationsprodukt, da er die häufige Frage nach dem geeigneten Training für ein Sixpack als Personal Trainer Tag für Tag von unzähligen Menschen zu hören bekam.

Doch der Erfolg seines eBooks ließ auf sich warten und Mike hatte mit Hindernissen zu kämpfen, die jeder Anfänger im Bereich Onlinemarketing kennt. Die ersten Wochen und Monate kamen kaum Besucher auf seine Webseite und die anfängliche Euphorie schwand nach und nach und wich der Ernüchterung.

Trotzdem machte Mike weiter und lernte wie man mittels Bannerwerbung und Google Adwords Traffic auf eine Seite bekommt und machte nach ersten Verkäufen konstante, aber langsame Fortschritte.

Der Erfolg geht durch die Decke

Schließlich war er Ende 2006 soweit, dass sein eBook genau so viel Geld einbrachte wie sein Bürojob und entschloss sich Anfang 2007 seinen Job zu kündigen und sein eBook auf der Plattform Clickbank anzubieten, um über Affiliates zusätzliche Verkäufe zu erzielen.

Zu dieser Zeit betrug die übliche Vergütung für Affiliates auf Clickbank maximal 40-60% des Verkaufspreises. Mike entschloss sich dazu seine Affiliates großzügiger zu behandeln und gewährte seinen Affiliates die maximale Provision von 75% pro Verkauf. Dadurch erhoffte er sich eine Vielzahl an Partnern, die durch die ungewöhnlich hohe Vergütung angelockt werden sollten.

Seine Rechnung ging auf. Innerhalb weniger Monate entwickelte sich sein eBook zum meistverkauften aus über 10,000 Produkten auf Clickbank und ein Imperium war geschaffen. Mikes Verkaufszahlen und Einnahmen stiegen schlagartig an und verzehnfachten sich noch im selben Jahr. Im darauffolgenden Jahr erzielte Mike $3.6 Millionen, dann $6 Millionen und schließlich deutlich über $10 Millionen pro Jahr. Sein eBook ist mittlerweile in mehrere Sprachen übersetzt worden und erzielt in vielen Ländern erstaunliche Einnahmen.

Der Lifestyle eines Millionärs

Heute lebt Mike in den Bergen von Colorado und verbringt einen Großteil seiner Zeit auf Reisen (mindestens 10-15 Tage im Monat) oder beim Skifahren. Natürlich arbeitet er nach wie vor, doch beschränkt er dies auf maximal zwei Stunden, wenn er auf Reisen ist und arbeitet auch zu Hause nicht nach einem festen Plan, sondern nach Lust und Laune. Seinen Traum hat er übrigens verwirklicht: Seit 2007 wurde Mike nicht mehr von einem Wecker aus dem Schlaf geholt – außer er musste früh morgens zum Flughafen, um eine seiner unzähligen Abenteuerreisen anzutreten!

Seine wichtigsten Lektionen

Als Kern seines Unternehmens bezeichnet Mike nach wie vor zwei Aspekte, die sich jeder Internetmarketer zu Herzen nehmen sollte:

  1. Behandel Deine Kunden wie einen Schatz! Ohne Kundschaft wird jedes Unternehmen zugrunde gehen. Das bedeutet, dass Produkte und Dienstleistungen, die Du verkaufst auch wirklich nützlich sein sollten. Versuch stets einen Mehrwert für den Kunden zu schaffen.
  2. Behandel Deine Affiliates wie einen Schatz! Mikes herausragender Erfolg war in dieser Form nur möglich, weil er stets überaus großzügig zu seinen Affiliates war. Er beschränkte sich nicht auf die (bereits großzügigen) 75% Provision, sondern zahlte obendrein Boni für besonders verkaufsstarke Partnerschaften, die schließlich bis zum einem Anteil von 90% vom Verkaufspreis betrugen. Dadurch wurde die Zahl seiner Affiliates so groß, dass über reines Volumen seine Gewinne ins unermessliche stiegen.

Über den Autor

Millioquer

Hi, ich bin Tim und auf Millioquer geht es um das Verdienen, Sparen und Investieren von Geld. Natürlich ist alles hier nur mein persönlicher Blickwinkel. Aber wenn Du Dich für CFDs, ETFs, Aktien und Co. interessierst, kannst Du mit meinen Erfahrungen vielleicht etwas anfangen.

Hinterlasse einen Kommentar